English | Deutsch ||
Lieferland:
|| Hilfe

Lordosenstütze Volvo 200

22.02.2021

Unbequeme Sitze? Das muss nicht sein!

Die Lordosenstütze ist beim Volvo 240/260 bekanntermaßen im Alter gern mal defekt. Für den Fahrer fühlt sich das dann mangels Stütze im Rücken sehr unangenehm an und verdirbt den Spaß an längeren Strecken. Viele Besitzer scheuen oft aus Unwissenheit die eigentlich recht einfache Reparatur.

Wir haben das zum Anlass für eine Einbauanleitung genommen und bei der Gelegenheit haben wir gleich alle Teile auf Lieferbarkeit überprüft. Die Konsole der Drahtführung (1052660) haben wir nachfertigen lassen. Sie war nicht mehr lieferbar und ist wichtig für eine einwandfreie, langfristige Funktion. Alles andere zur Instandsetzung nötige ist noch als Originalersatzteil lieferbar.

Für die Ausfälle der Lordosenstützen gibt es mehrere mögliche Ursachen:

  • Die Platte der Lordosenstütze selbst (1079428) ist gebrochen, durch gealterten Kunststoff, häufige Nutzung oder durch freche Kinderfüsschen, die den Sitz von hinten malträtieren. Dadurch fällt auch mal die Spange (1068227) ab, das führt dann fast unweigerlich zum Bruch der Platte.
  • Die Drahthaken (1039085; 1068226) zum Spannen sind gebrochen, das passiert häufig auf der Innenseite, weil die oben erwähnte Konsole 1052660 altersbedingt auseinandergefallen ist.
  • Die Konsolen der Lordosenverstellung (1052659 und 1052661), die auf der Aussenseite mit dem Verstellrad die Drahthaken spannen, hat einen Bruch oder defektes Gewinde. Das passiert sehr selten und meist nur durch Gewalteinwirkung.

Die Reparatur ist eigentlich recht einfach: Ein paar Schraubenschlüssel und Zangen sind erforderlich, das einzige benötigte Spezialwerkzeug ist eine Polsterklammerzange (1049163) und ein paar Klammern (1024603), um hinterher den Lehnenbezug unten wieder korrekt zu verschließen. Mit etwas Geschick gelingt das sogar bei eingebautem Sitz, wenn nur die Lordosenstütze repariert werden soll. Auf der Werkbank ist es allerdings deutlich bequemer. Eine genaue Beschreibung der Arbeiten mit Bildern finden sie in dem Link unten.


Mittlerweile haben wir auch die Polsterkissen der Sitze für die Volvo 200/700/900 nachfertigen lassen.

Es ist also alles zu haben, um einen guten Sitzkomfort wieder herzustellen und auch mal wieder Spass an längeren Strecken zu haben.

Weitere Infos...