English | Deutsch ||
Lieferland:
|| Hilfe

Sonnenblendenbefestigung einbauen

Volvo P1800, P1800 ES

31.03.2017

Im Folgenden sehen Sie, anhand der Sonnenblende links (Artikelnummer 1051777), wie die Halterung der Sonnenblende an der Blende angebracht wird.
Bei der Sonnenblende rechts (Artikelnummer 1051779) funktioniert der Einbau entsprechend (spiegelverkehrt).


Die Sonnenblende ohne Halterung. Die Schraube und die Unterlegscheibe sind bereits verbaut.


Die Halterung mit Schraube und Unterlegscheibe.


Zur Montage der Halterung müssen Sie die Sonnenblende einschneiden.
Bevor der Schlitz mit dem Messer gemacht wird, muss zuerst mit dem Finger an der Vorderseite der Blende das Gestell ertastet werden. So kann man den Eingang des Gestells erfühlen und das Messer dementsprechend positionieren und anschließend die Blende einritzen.


Auf dem oben gezeigten Bild sehen Sie anhand des ausgebauten Gestells zur besseren Ansicht was Sie mithilfe der Finger ertasten.


Nun können Sie anhand des ertasteten Eingangs des Gestells den Schlitz mit einem scharfen Messer einritzen.


Nachdem der Schlitz korrekt gemacht wurde, sieht man dann bereits das Gestell, in das die Halterung nun eingeschoben und befestigt werden kann.


Wichtig: Bitte die Blende auf keinen Fall einschneiden. Es handelt sich hierbei lediglich um ein Muster zur besseren Veranschaulichung.

Hier sehen wir das Gestell nun korrekt verbaut in der Sonnenblende. Durch das die Halterung geschoben werden muss.


Wichtiger Hinweis: Im Folgenden ist das Gestell zur besseren Ansicht aus der Sonnenblende entfernt wurden. Bitte nicht ausbauen!

Hier zu sehen ist der Teil der Gestells in das die Halterung und Schrauben samt Unterlegscheibe eingebaut wird.


Wichtiger Hinweis: Im Folgenden ist das Gestell zur besseren Ansicht aus der Sonnenblende entfernt wurden. Bitte nicht ausbauen!

Auf den folgenden 3 Bilders zeigt sich, wie die Halterung korrekt in das Gestell eingebaut werden muss.

Wichtig ist hierbei, dass die Nase (rot markiert) nicht wie oben gezeigt, sondern wie auf dem nachfolgenden Bild nach unten zeigt, sodass sich die Halterung ohne Probleme in das Gestell schieben lässt, bis die Nase schlussendlich, wie auf darauf folgenden Bildern zu sehen, genau in der Öffnung liegt.


Wichtiger Hinweis: Im Folgenden ist das Gestell zur besseren Ansicht aus der Sonnenblende entfernt wurden. Bitte nicht ausbauen!

Halterung durchschieben, bis die Nase in der Öffnung ist.


Wichtiger Hinweis: Im Folgenden ist das Gestell zur besseren Ansicht aus der Sonnenblende entfernt wurden. Bitte nicht ausbauen!

Nach korrektem Anlegen der Halterung lässt sie sich mühelos durch das Gestell schieben, bis die Nase durch die Öffnung guckt.


Wichtiger Hinweis: Im Folgenden ist das Gestell zur besseren Ansicht aus der Sonnenblende entfernt wurden. Bitte nicht ausbauen!


Mit eingebauter Halterung sieht das ganze nun wie oben gezeigt aus. Die Nase (rot markiert) befindet sich korrekt eingebaut in der Öffnung. Die Halterung lässt sich nun ohne Probleme leicht hin und her drehen.


Wichtig: Zum befestigen der Schraube müssen Sie die Sonnenblende am besten auf eine Tischkante, an der Position des Gestells, drücken, da die Schraube sonst nicht fest gedreht werden kann, weil die Halterung der Schraube durch das Einbauen der Befestigung auseinander gebogen wurde.


Hier sehen Sie die fertig verbaute Halterung mit fest gezogener Schraube.


Gesamtansicht der nun in das Auto einbaubereiten Sonnenblende.

  • Diese Hinweise dienen nur zur Orientierung und ersetzen nicht die Einbaurichtlinien der Fahrzeughersteller! Alle Angaben ohne Gewähr!

Weitere Infos...