English | Deutsch ||
Lieferland:
|| Hilfe

Das Blickfang-Gespann

20.11.2017

Klick startet selbstlaufende Diashow
START - STOPP

Ich bin seit 1972 mit der Marke VOLVO stark verbunden, lebe und liebe VOLVO von ganzem Herzen.

Im Jahr 2016 sah ich einen PKW, der zu einem PKW-Anhänger umgebaut wurde. Die Begeisterung traf mich wie ein Schlag und ich dachte: „Das wird mein nächstes Projekt.“ Gleichzeitig würde so ein Gespann einen Blickfang für meinen Arbeitgeber bieten. Ein VOLVO 745 stand mir zur Verfügung. Da ich privat einen 745 GL B230F Baujahr 1986 fahre, war es naheliegend, eben diesen anderen VOLVO umzubauen.

Von März 2017 an wurde dann der 745er (Spenderfahrzeug) zu dem umgebaut, was er heute darstellt – ein Anhänger mit 262 cm Ladefläche. Der „Spender-Volvo“ wurde am 12.07.1989 erstmals auf einen Kunden zugelassen, besaß auch einen B 230 F Motor und der Erstbesitzer ist mir persönlich bekannt.

Umbau Volvo 745-Gespann Umbau Volvo 745-Gespann Umbau Volvo 745-Gespann


Nachdem ich in Bad Segeberg die VOLVO Polarisfelgen gefunden hatte, wurden diese repariert und mit neuen 225-45-17er Sommerreifen bestückt. Mein VOLVO hat die Farbe „METALLIC BEIGE 400“, also Gold metallic (Baujahr 07.07.1986 - Rechnungsdatum an den VOLVO Händler). Natürlich musste der Anhänger auch die gleiche Farbe bekommen. Im Juni 2017 wurde er also in der Farbe der Zugmaschine lackiert.

Volvo 745-Gespann vor dem Umlackieren Volvo 745-Gespann Volvo 745-Gespann


Für die schwarzen Zierleisten der Scheiben wurden silberne beschafft und eingebaut – Gleichheit ist eben alles. Auch eine elektrische Fernbedienung für die Zentralverriegelung wurde installiert. Wir kauften einen neuen Dachhimmel und nach dem Zuschnitt bauten wir ihn ein. Im Oktober wurden die Seitenscheiben getönt und eine Firmenwerbung wird aufgeklebt. Auf den vorderen Seitenscheiben soll noch eine Legende der Serie 745 (mit Unterstützung von VCG) aufgebracht werden.


Der Umgebaute Anhänger wurde am 12.07.2017 auf mich zugelassen. Dieses Gespann erhält nur positive Meinungen und mir werden „Daumen – hoch Zeichen“ auf der Autobahn gezeigt und Komplimente im Umfeld ausgesprochen. Für den Um- und Zusammenbau sowie für die Lackierung wurden weit über 200 Arbeitsstunden benötigt.

Wenn alles gut läuft und die Termine es zulassen, soll dieses Gespann zum Treffen nach Alsfeld gefahren werden.

Volker Kötz
(aus Völkenroth)

Weitere Infos...

  • Volvo 745-Gespann
  • Volvo 745-Gespann
  • Volvo 745-Gespann vor dem Umlackieren
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann
  • Umbau Volvo 745-Gespann