English | Deutsch ||
Lieferland:
|| Hilfe

Außergewöhnliche Bilder vom Saab-Friedhof

09.09.2010

Klick startet selbstlaufende Diashow
START - STOPP

Was passiert eigentlich mit alten Saabs, wenn sie das zeitliche gesegnet haben?
Diese Frage mag sich "saabrobz" alias Robert A Nordqvist gestellt haben, als er die Gruppe "Saab junkyard" auf der Foto-Plattform Flickr.com ins Leben rief.

Unter Mithilfe weiterer Auto- und Foto-Enthusiasten entstand dort eine ungewöhnliche Sammlung von Bildern, rund um das Thema Saab Schrottautos. Auf der entsprechenden Flickr-Seite sind inzwischen mehr als 460 Fotos aus ganz Europa zusammen gekommen.

So mancher Saab, welcher der Schrottpresse entging, landete irgendwo an abgelegenen Orten auf einem Autofriedhof oder blieb einfach hinter einer alten Scheune stehen und verfiel dort in einen Dornröschenschlaf. Quer durch alle Modellreihen, finden sich dort insbesondere auch manch selten gewordene Oldtimer, die man heutzutage nicht mehr unbedingt auf der Straße antreffen wird.

Obwohl beim Anblick der Bilder manchem Autoliebhaber das Herz bluten mag, entfalten die Bilder ihre ganz eigene Ästhetik und bieten mindestens vom fotografischen Gesichtspunkt her einen besonderen Reiz.

Wer eigene Fundstücke hinzufügen möchte, kann dies auf der Flickr-Seite tun. Der entsprechende Link ist im Anhang unten zu finden.

Fotoauszüge mit freundlicher Erlaubnis der jeweiligen Fotografen:
Christophe Vanfleteren, Magnus Sidén, Robert A Nordqvist, Jón Ragnarsson, Robin Morley, Martin Sjöström